Kaum war Johannes in Facebook – damals noch als Organisation oder Interessensgemeinschaft, heute ist er ja eine Firma – war auch schon klar zu erkennen, wo es lang gehen soll…

Weg mit den Zoophilen! Diese sind Tierquäler, Verbrecher und müssen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln (auch wenn diese nicht ganz legal sind) bekämpft werden. Dafür scheut sich der Johannes auch nicht, diverse Märchen zu erfinden, die von keiner behördlichen Stelle so oder auch nur in ähnlicher Form bestätigt wurden.

Im Gegenzug hat er aber sehr vielen Menschen mehr als nur Unrecht getan, denn auf seiner Veröffentlichung der Zoophilen-Liste standen ettliche Personen, denen Zoophilie so fern liegt, wie China von Deutschland. Aber gut, der Johannes weiß ja alles besser, braucht keine Beweise und kann in Facebook wohl schreiben was er will – meint er!

Was das alles mit Tierrettung zu tun haben soll, weiß ich nicht, erklärt sich mir auch nicht in irgendeiner Art und Weise, denn was soll gerettet werden, wenn nichts geschändet oder gequält wurde? Nie hat Johannes oder A.D.C. einen Zoophilen verhaftet, gestellt oder was auch immer – zumindest gibt es keinen einzigen Beweis oder Beleg dazu.

Ein paar wenige Screens seiner Hetzjagd, es gibt davon noch ganz viele mehr…

Aktion_1    Aufruf_gegen_Zoophile_1 Drohung_Zoophile_1Zoophile_überführt_1Polizeieinsatz_Coswig_1  Tierbordell_ausgehoben_1 Tiervergewaltiger_gestellt_1 Zoophile_Koma_1  Zoophiler_in_Hagen_1

Advertisements